» Biblische Sprüche, Schöne Sprüche, Sprüche über Liebe, Sprüche zum Nachdenken, Sprüche zur Kommunion, Sprüche zur Konfirmation, Trauersprüche, Weihnachtssprüche, Weihnachtsverse

Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab

  • Veröffentlicht am 22 November 2013
Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Johannes 3,16

Liebe heißt geben

Gott hat das Beste gegeben was er hatte, damit wir errettet werden. Er hat uns so sehr geliebt, dass er seinen einzigen, eingeborenen Sohn - sein Alles - gab. Wie viel mehr sollten wir ihm dann nicht auch alles zurückgeben!? Gott hat uns einen Körper gegeben und viel Zeit, um mit diesem und unseren Fähigkeiten Gutes zu tun. Er hat uns vielleicht eine liebe Familie, gute Freunde, finanzielle Möglichkeiten oder besondere Fähigkeiten und Gaben gegeben. Wie sehr lieben wir eigentlich Gott? Wie sehr unsere Mitmenschen? Ob nicht unsere Geberfreude dafür ein gutes Maßstab ist?

Weitere Artikel zum Thema: