Der Jugend kann ich nur drei Worte des Rates erteilen:

Der Jugend kann ich nur drei Worte des Rates erteilen: arbeite, arbeite, arbeite.
Otto von Bismarck

Ein einfacher Rat mit großen Auswirkungen

Der deutsche Politiker und Staatsmann Fürst Otto von Bismarck – auch „Eiserner Kanzler“ genannt – spricht hier wohl aus seinem eigenen Leben. Populär ist dieser Rat sicherlich schon damals nicht gewesen, besagt doch der Zeitgeist, dass man genießen, an sich selbst denken und möglichst viel Freizeit für sich haben soll – heute mehr denn jemals zuvor.

Dabei ist über Jahrtausende bestätigt – sowohl im Irdischen als auch Geistlichen -, dass harte Arbeit zum Erfolg führt und „bei jeder Mühe Gewinn ist“.

Kommentare sind deaktiviert.