» Lebensweisheiten, Schöne Sprüche, Sprüche zum Geburtstag, Sprüche zum Nachdenken, Sprüche zur Konfirmation, Trauersprüche

Gott erfüllt nicht alle unsere Wünsche, aber alle seine Verheißungen.

  • Veröffentlicht am 19 April 2013
Gott erfüllt nicht alle unsere Wünsche, aber alle seine Verheißungen. Dietrich Bonhoeffer
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - so sagt es der Volksmund. Dietrich Bonhoeffer hatte erlebt, dass es einen Kompass in seinem Leben gab, der immer funktionierte: Gottes Verheißungen (Gottes Versprechen). Nachfolgend eine wahre Begebenheit, die das näher verdeutlicht.

„Nein“ als Antwort

Amy Carmichael ist ein Mädchen aus dem kleinen Dorf Millisle in Nordirland. Sie hat braune Augen und blonde Haare und geht noch in den Kindergarten. Von ihrer Mutter hat sie gelernt, Jesus  zu lieben und ihm zu vertrauen. Ihre Mutter hat ihr oft erzählt, dass Jesus hört, wenn man zu ihm betet und dass er ganz sicher antwortet. Amy vertraut ihrer Mutter, sie weiß, dass diese nur die Wahrheit sagt. Amy wünscht sich so sehr, ebenso blaue Augen zu haben, wie ihre Mutter. Deshalb entschließt sie sich zu Jesus zu beten und ihn darum zu bitten, ihre Augenfarbe zu ändern. Nach ihrem Gebet geht sie zu Bett und freut sich darauf, am nächsten Tag mit blauen Augen aufzuwachen. Am nächsten Morgen ist Amy schon früh wach. Sie zweifelt nicht daran, dass ihre Augen jetzt blau sind und steht schnell auf, schiebt einen Stuhl an die Kommode und guckt in den Spiegel darüber.  Im Spiegel sieht Amy dasselbe braune Augenpaar vom Tag zuvor. Sie ist verwirrt. Jesus hat ihr nicht geantwortet!? Während sie darüber nachdenkt, erinnert sie sich an etwas, dass ihre Mutter ihr einmal gesagt hat: „Ist ‚Nein’ keine Antwort?“. Jesus hatte „Nein“ gesagt. „Jesus sagt manchmal ‚Nein‘ oder ‚Warte‘, aber er hört IMMER meine Gebete“, denkt Amy, während sie fröhlich den Stuhl an seinen Platz zurückschiebt. Aus „The Sheperds Voice“ (Die Stimme des Hirten), England

Weitere Artikel zum Thema: