» Lebensweisheiten, Sprüche zum Nachdenken, Sprüche zur Kommunion, Sprüche zur Konfirmation

Gott hört nicht so sehr auf die Worte unserer Gebete, wie er unsere Herzenseinstellung ansieht.

  • Veröffentlicht am 30 April 2013
Gott hört nicht so sehr auf die Worte unserer Gebete, wie er unsere Herzenseinstellung ansieht.
Was ist eigentlich das Herz im biblischen Sinn? Das Herz ist (zusammen mit dem Sinn) das Bewusstsein eines Menschen. Im Herzen "wohnen" die Gedanken eines Menschen. Jeder Mensch kann frei entscheiden, welche Gedanken er zulässt und welche nicht. Während die Menschen nur das Äußere sehen, sieht Gott das Herz an. Er weiß welche Gedanken im Herzen wohnen! Bei vielen Menschen unterscheidet sich die äußere "Fassade" sehr stark von der inneren Herzenseinstellung. Während man nach außen lächelt, denkt man vielleicht neidische oder böse Gedanken über eine Person. Ist es dann ein Wunder, wenn Gott - der ins Verborgene sieht - einem nicht das geben kann, worum man ihn mit seinen Worten bittet?

Weitere Artikel zum Thema:


Tags: ,