» Christliche Gedichte, Lebensweisheiten, Schöne Sprüche, Sprüche zum Geburtstag, Sprüche zum Nachdenken, Sprüche zur Kommunion, Sprüche zur Konfirmation

Wenn ein Mensch mit Gott gut steht, der steht wohl, wenn’s übel geht […]

  • Veröffentlicht am 3 September 2013
Wenn ein Mensch mit Gott gut steht, der steht wohl, wenn’s übel geht; denn er kann die höchsten Gaben, Vater, Bruder, Tröster haben. Friedrich von Logau
Dieses Gedicht von Friedrich von Logau passt zu vielen Anlässen, wie Geburtstagen und Konfirmation, aber auch wunderbar als schöner Spruch zum Nachdenken. Passend dazu ein Auszug von einem Artikel von Arild Tombre: Wenn wir die Wahrheit lieben, nehmen wir es nicht so leicht, wenn wir sehen, dass wir etwas gesagt oder getan haben, was den Anderen Sorgen oder Leiden zufügt. Nein, Gott rächt alles Unrecht, und wir müssen sehr sorgfältig sein, damit wir keinem anderen Menschen auf irgendeine Weise etwas Böses antun. Wenn wir das Bleilot, Gottes Wort, alles Schiefe und Krumme in unserem Leben und Wesen offenbaren lassen, dann bekommen wir Trost. Der Geist der Wahrheit wird auch der Tröster genannt. Die Liebe zur Wahrheit bewirkt, dass dies zum Trost wird und nicht zu einer Quelle der Mutlosigkeit. Dann können wir wie der Psalmist ausrufen: ”Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat, lasset uns freuen und fröhlich an ihm sein.” Psalm 118, 24. Der Tag gibt die Gelegenheiten, damit wir unser Leben geben können, um ”das Festopfer mit Seilen an den Hörnern des Altars festzubinden.” V. 27.

Weitere Artikel zum Thema: